fbpx

Challenge One Health

Niedersächsischer Life Science Tag 2021

Gesundheit

neu denken

Der „Niedersächsische Life Science Tag 2021″ ist eine interaktive Digital-Konferenz, die eines der bedeutendsten Themen unserer Zeit behandelt: One Health – den übergreifenden Blick auf die Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt. Am 18.2.2021 lernen Sie aktuelle Entwicklungen, neueste Technologien und innovative Forschungsansätze aus der niedersächsischen Wirtschaft und Wissenschaft kennen. Diskutieren Sie mit Fachexpertinnen und Experten und erfahren Sie mehr über Anwendungsfelder und Chancen des One Health-Ansatzes. 

Zukunftsthema

one health

In der Wissenschaft und Forschung setzt sich zunehmend die Erkenntnis durch, dass wir das Thema „Gesundheit“ in unserer globalisierten, hochtechnisierten und dem Klimawandel unterliegenden Welt einem breiteren Verständnis unterwerfen müssen. Hinter dem Begriff One Health verbirgt sich eine Herangehensweise an das Thema Gesundheit, die sektorale Grenzen verschwimmen lässt und eine intensive Kooperation zwischen Humanmedizin, Veterinärmedizin und den Umweltwissenschaften erfordert. 

Gesundheit von Menschen

Umweltschutz

 

Gesundheit von Tieren

08:50 Uhr

Virtueller Einlass

09:00 Uhr

Begrüßung

Dr. Maike Rochon (Leiterin BioRegioN — Innovationszentrum Niedersachsen)

09:15 Uhr

Grußworte

Dr. Berend Lindner (Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) 

Dr. Sabine Johannsen (Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur)

09:30 Uhr

DIE CHALLENGE – DIE BEKÄMPFUNG VON ZOONOTISCHEN INFEKTIONSKRANKHEITEN UND ANTIBIOTIKARESISTENZEN

Ursachen, Herausforderungen, Bedarfe aus Wirtschaft und Wissenschaft

Keynote: Prof. Dr. Albert Osterhaus (Leiter des Research Center for Emerging Infections and Zoonoses der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover TiHo)

Diskussion:

  • Prof. Dr. Lothar Kreienbrock (Direktor Institut für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung — Tierärztliche Hochschule Hannover)

 

  • Kristine Knipper (Geschäftsführerin Fassisi, Gesellschaft für Veterinärdiagnostik und Umweltanalysen mbH)

 

  • Prof. Dr. Albert Osterhaus (Leiter des Research Center for Emerging Infections and Zoonoses —TiHo)

  • Prof. Dr. med. Simone Scheithauer (Direktorin Institut für Krankenhaushygiene und Infektiologie — Universitätsmedizin Göttingen)

11:00 Uhr

DIGITALE-CROSS-SEKTORALE ANSÄTZE – DIE CHANCE AUF INNOVATIVE LÖSUNGEN!

Impuls: Barbara Diehl (Beauftragte für Partnerschaften — Bundesagentur für Sprunginnovationen SPRIN-D)

15-MinuteTalks:

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Bodenschatz (Direktor Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation Göttingen)

 

  • Dominik Ewald (Geschäftsführer Monitorfish GmbH)

 

  • Dr. Nils Hellrung (General Manager — vitagroup AG)

 

  • Prof. Dr. Dagmar Krefting (Direktorin Institut für Medizinische Informatik — UMG)

 

  • Anne Schnepf (Institut für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung — TiHo)

 

  • Dirk Simon (CEO Evocal Health)

13:00 Uhr

Pause und Online-Networking

13:45 Uhr

VISIONEN – MEDIKAMENTENENTWICKLUNG UND PRÄVENTION VON INFEKTIONEN

Lösungsansätze, Technologien, Kooperationen und Lessons Learned

Impuls: Prof. Dr. Stefan Dübel (Leiter der Abteilung Biotechnologie — TU Braunschweig)

Diskussion:

  • Prof. Dr. Stefan Dübel (Leiter der Abteilung Biotechnologie — TU Braunschweig)

 

  • Dr. Leander Grode (Geschäftsführer Vakzine Projekt Management VPM GmbH)

 

  • Prof. Dr. Michael Hust (Professor für Biotechnologie  TU Braunschweig und Co-Founder  Norden Vaccines GmbH)

 

  • Prof. Dr. Ulrich Kalinke (Wissenschaftlicher Direktor TWINCORE, Zentrum für Experimentelle und Klinische Infektionsforschung)

 

  • Dr. Berit Lange (Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Epidemiologie — Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig)

 

  • Dr. Thomas Schirrmann (CEO Yumab GmbH)

14:45 Uhr

Call for Solutions

Tobias Wedler (Geschäftsstellenleiter Startup.Niedersachen)

Philip Mertes (Mitglied Beirat von Startup.Niedersachsen)

15:00 Uhr

Science Slam

16:00 Uhr

Online-Networking

08:50 Uhr

Virtueller Einlass

09:00 Uhr

Begrüßung

Dr. Maike Rochon (Leiterin BioRegioN – Life Sciences Niedersachsen)

09:15 Uhr

Grußworte

Dr. Berend Lindner (Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) und 

Dr. Sabine Johannsen (Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur)

09:30 Uhr

DIE CHALLENGE – DIE BEKÄMPFUNG VON ZOONOTISCHEN INFEKTIONSKRANKHEITEN UND ANTIBIOTIKARESISTENZEN

Ursachen, Herausforderungen, Bedarfe aus Wirtschaft und Wissenschaft

Keynote: Prof. Dr. Albert Osterhaus (Leiter des Research Center for Emerging Infections and Zoonoses der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover TiHo)

Diskussion:

  • Prof. Dr. Lothar Kreienbrock (Direktor Institut für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung — Tierärztliche Hochschule Hannover)

  • Kristine Knipper (Geschäftsführerin Fassisi, Gesellschaft für Veterinärdiagnostik und Umweltanalysen mbH)

  • Prof. Dr. Albert Osterhaus (Leiter des Research Center for Emerging Infections and Zoonoses —TiHo)

  • Prof. Dr. med. Simone Scheithauer (Direktorin Institut für Krankenhaushygiene und Infektiologie — Universitätsmedizin Göttingen)

11:00 Uhr

DIGITALE-CROSS-SEKTORALE ANSÄTZE – DIE CHANCE AUF INNOVATIVE LÖSUNGEN!

Impuls: Barbara Diehl (Beauftragte für Partnerschaften — Bundesagentur für Sprunginnovationen SPRIN-D)

15-MinuteTalks:

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Bodenschatz (Direktor Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation Göttingen)

 

  • Dominik Ewald (Geschäftsführer Monitorfish GmbH)

 

  • Dr. Nils Hellrung (General Manager — vitagroup AG)

 

  • Prof. Dr. Dagmar Krefting (Direktorin Institut für Medizinische Informatik — UMG)

 

  • Anne Schnepf (Institut für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung — TiHo)

 

  • Dirk Simon (CEO Evocal Health)

13:00 Uhr

Pause und Online-Networking

13:45 Uhr

VISIONEN – MEDIKAMENTENENTWICKLUNG UND PRÄVENTION VON INFEKTIONEN

Lösungsansätze, Technologien, Kooperationen und Lessons Learned

Impuls: Prof. Dr. Stefan Dübel (Leiter der Abteilung Biotechnologie — TU Braunschweig)

Diskussion:

  • Prof. Dr. Stefan Dübel (Leiter der Abteilung Biotechnologie — TU Braunschweig)

 

  • Dr. Leander Grode (Geschäftsführer Vakzine Projekt Management VPM GmbH)

 

  • Prof. Dr. Michael Hust (Professor für Biotechnologie — TU Braunschweig und Co-Founder  Norden Vaccines GmbH)

 

  • Prof. Dr. Ulrich Kalinke (Wissenschaftlicher Direktor TWINCORE, Zentrum für Experimentelle und Klinische Infektionsforschung)

 

  • Dr. Berit Lange (Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Epidemiologie — Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig)

 

  • Dr. Thomas Schirrmann (CEO Yumab GmbH)

14:45 Uhr

Call for Solutions

Tobias Wedler (Geschäftsstellenleiter Startup.Niedersachen)

Philip Mertes (Mitglied im Beirat Startup.Niedersachsen)

15:00 Uhr

Science Slam

16:00 Uhr

Online-Networking

Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

Dr. Berend Lindner


Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Dr. Sabine Johannsen


Direktorin Institut für Krankenhaushygiene und Infektiologie — Universitätsmedizin Göttingen

Prof. Dr. med. Simone Scheithauer


Direktor Institut für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung — Tierärztliche Hochschule Hannover

Prof. Dr. Lothar Kreienbrock


Professor für Biotechnologie — TU Braunschweig und Co-Founder — Norden Vaccines GmbH

Prof. Dr. Michael Hust


Geschäftsführerin — Fassisi GmbH

Kristine Knipper


CEO — Vakzine Projekt Management GmbH

Dr. Leander Grode


CEO — YUMAB GmbH

Dr. Thomas Schirrmann


CEO — EVOCAL Health

Dirk Simon


Mitbegründer, CSO und Geschäftsführer — MonitorFish GmbH

Dominik Ewald


Geschäftsführer & Institutsdirektor — TWINCORE, Zentrum für Experimentelle und Klinische Infektionsforschung GmbH

Prof. Dr. Ulrich Kalinke 


Direktorin Institut für Medizinische Informatik — Universitätsmedizin Göttingen

Prof. Dr. rer. nat. Dagmar Krefting


18.2.2021

Konferenz

Beim Niedersächsischen Life Science Tag am 18.2.2021 lernen Sie aktuelle Entwicklungen, neueste Technologien und innovative Forschungsansätze aus der niedersächsischen Wirtschaft und Wissenschaft kennen.

Diskutieren Sie mit Fachexpertinnen und Experten und erfahren Sie mehr über Anwendungsfelder und Chancen des One Health-Ansatzes.

bis 16.2.2021

Call for Solutions

Wir suchen Wissenschaftler:innen und Unternehmer:innen, die Gesundheit sektorenübergreifend neu denken, innovative Lösungsideen entwickeln und diese einem Fachpublikum im Rahmen eines Kurzvortrags präsentieren wollen.  

Dies ist auch eine gute Gelegenheit, um Ihre Ideen für den Hackathon zu verfeinern und erste Teammitglieder zu gewinnen!

12. bis 14.3.2021

Hackathon

Beim 48-stündigen Hackathon haben Sie vom 12. bis 14.3.2021 die Gelegenheit, innovative Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln und sektorenübergreifende Kooperationen anzubahnen. 

Erleben Sie Open Innovation und Technologietransfer in interdisziplinären Teams und entwickeln Sie innovative Lösungsansätze.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem In- und Ausland

Stunden Konferenz- und Hackathonprogramm

Interaktive Konferenz-, Workshop- und Networking-Sessions

%

Leidenschaft, Gesundheit neu zu denken!

Inspirierende Impulsvorträge

Lernen Sie aktuelle Entwicklungen und neueste Technologien zum Thema One Health kennen: Vordenkerinnen und Vordenker aus Wirtschaft, Wissenschaft sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung berichten über aktuelle Entwicklungen, Forschungs- und Entwicklungsansätze sowie die Konvergenz von Human-, Tier- und Planetarer Gesundheit.

TechnologieTransfer

Leben Sie Open Innovation und Technologietransfer: Entwickeln und finden Sie die richtigen Partner und Ideen für Produkt-, Service- und Prozessinnovationen zur Erschließung neuer Kunden- und Marktsegmente sowie attraktiver Kompetenzfelder mithilfe der Expertinnen und Experten aus dem Innovationszentrum Niedersachsen.  

Digitales Netzwerken

Vernetzen Sie sich mit Innovatorinnen und Innovatoren, Entscheiderinnen und Entscheidern sowie Pionierinnen und Pionieren aus Wissenschaft und Wirtschaft: Die virtuelle Konferenz, zahlreiche Online-Workshops und interaktive Networking-Sessions verbinden Menschen und Ideen sektorenübergreifend  von der Human- und Tiermedizin, den Umweltwissenschaften bis in die Technologie- und Gründerszene. 

ONE HEALTH

In der Wissenschaft und Forschung setzt sich zunehmend die Erkenntnis durch, dass wir das Thema „Gesundheit“ in unserer globalisierten, hochtechnisierten und dem Klimawandel unterliegenden Welt einem breiteren Verständnis unterwerfen müssen. Hinter dem Begriff One Health verbirgt sich eine Herangehensweise an das Thema Gesundheit, die sektorale Grenzen verschwimmen lässt und eine intensive Kooperation zwischen Humanmedizin, Veterinärmedizin und den Umweltwissenschaften erfordert.

Die Challenge One Health ist eine Veranstaltung der Innovationszentrum Niedersachsen GmbH. Sie wird gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung.

Challenge One Health

Eine Veranstaltung von xHACK im Auftrag der Innovationszentrum Niedersachsen GmbH.

Rechtliches

Social Media

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch